Musterbrief widerspruch dsgvo

Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Kunst. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen und sicheren Newslettersystems, das auch unsere geschäftlichen Interessen dient, als auch die Erwartungen der Nutzer entspricht und uns richtet den Nachweis von Einwilligungen erlaubt. b) Nutzung des Mailingdienstes “MailChimp” Die Newsletter werden über “MailChimp”, eine Newsletter-Vertriebsplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA, verschickt. MailChimp speichert die personenbezogenen Daten der Empfänger des GTO-Newsletters auf Servern in den USA. Die Informationen werden verwendet, um die Newsletter im Namen der GTO zu versenden. Die Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist nach dem EU-US Privacy Shield zertifiziert.

Die Plattform verpflichtet sich, die EU-Datenschutzvorschriften einzuhalten. Die GTO hat mit MailChimp einen “Data Processing Agreement” geschlossen und setzt auf die Zuverlässigkeit und die IT- und Datensicherheit des Anbieters. Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung auf Grundlage einer Einwilligung des Empfängers gem. Kunst. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m.

7 Abs. 2 Nr. 3 UWG bzw. auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. Nr. 7 Abs. 3 UWG. Die GTO-Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend “Google” genannt). Google Analytics verwendet sogenannte Cookies (kleine Textdateien), die auf dem internetfähigen Gerät des Nutzers gespeichert werden und eine Analyse der Websitenutzung des Nutzers ermöglichen. Die durch einen Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wertet die gesammelten Informationen aus, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Google kann diese Informationen an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn diese Dritten Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Beim Besuch der GTO-Website können Nutzer die Installation von Cookies ablehnen (Opt-out-Funktion). Google Analytics setzt ein Cookie, um Daten über die Nutzung der Website nur im Falle einer Einwilligung zu sammeln. Die GTO verwendet Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung. Dies bedeutet, dass die IP-Adresse des Nutzers von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die vom Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Google-Daten zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Weitere Informationen finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout. Die Protokollierung des Registrierungsprozesses basiert auf unseren berechtigten Interessen in Übereinstimmung mit. Kunst. 6 Abs.

1 lit. f DSGVO. Unser Interesse liegt in der Nutzung eines benutzerfreundlichen und sicheren Newsletter-Systems, das sowohl unseren Geschäftsinteressen als auch den Erwartungen der Nutzer dient und es uns ermöglicht, unsere Zustimmung nachzuweisen.